Sie befinden sich hier:  Aktuelles Veranstaltungen  Detail

Detail

Energy Globe Award

Energy Globe präsentiert die weltbesten Umweltprojekte aus 187 Ländern

Der Energy Globe Award, eine private oberösterreichische Initiative, wird seit dem Jahr 2000 jährlich abgehalten und ist heute mit über 180 teilnehmenden Ländern der weltweit bedeutendste Umweltpreis.

Am 5. Juni ist der globale Weltumwelttag. Und genau an diesem Tag präsentiert Energy Globe ab 17 Uhr die weltbesten Umweltprojekte, die aufzeigen, wie wir auch für unsere Kinder eine lebenswerte Zukunft bewahren.
Die Auswahl der Nominierten wurde von der internationalen Energy Globe Jury, die aus einem Vertreter von jedem Kontinent besteht, unter dem Vorsitz von Maneka Gandhi durchgeführt.
Jedes Jahr werden zwischen 2000 und 3000 Projekte eingereicht. Devise dieser einzigartigen Veranstaltung ist es, nicht gegen etwas zu sein, sondern die Lösungen zu präsentieren und Wirtschaft und Konsumenten in einem Miteinander pro Umwelt zusammen zu führen.
So ist es Energy Globe nun auch gelungen, als Partner die UNIDO, die Global Chamber Plattform und auch den Club of Rome zu gewinnen.
Die Vielfalt und Qualität der Einreichungen ist überwältigend, wie auch beim von Arabella Kiesbauer moderierten Streaming am 5. Juni, am Nachmittag um 17 Uhr unter www.energyglobe.info zu sehen und hören ist. Unter den Nominierten in der Kategorie Wasser ist auch ein herausragendes Projekt aus Österreich. Aufgezeigt wird auch, wie die Energiezukunft mit neuer ökologischer Energie gemeistert, wie nachhaltig die Nahrungskette bewältigt, oder wie mit neuen Methoden die Luftverschmutzung bekämpft wird.
Initiator Wolfgang Neumann ist begeistert: „Es ist einfach großartig, wie viele Menschen es gibt, die aktiv an Lösungen für unsere Umwelt arbeiten und diese umsetzen nach der Devise - nicht nur über Umweltprobleme zu reden, sondern zu handeln“. Insgesamt knapp 30 000 eingereichte Projekte zeigen uns, dass es heute bereits für jedes Umweltproblem in jedem Land Lösungen gibt. Diese müssen wir bekannt machen, unterstützen und eventuell mit unserem Know-How auch noch verbessern. Beim Ozonloch hat sich gezeigt, was durch aktives Handeln möglich ist.
Alle Details zu den Weltsiegern und Nominierten und zu allen nationalen Siegern findet man ab 5. Juni auf www.energyglobe.info. Finalisten 2020

Rückfragehinweis: 0664 62 799 90 oder office@energyglobe.info.